Kindergeld steigt um 10 EUR – ab 1. Juli 2019

Kindergelderhöhung: Was ist geplant und ab wann gilt die Erhöhung?

Laut Familienentlastungsgesetzt steigt ab dem 1. Juli 2019 das Kindergeld um zehn Euro monatlich. Das ist die höchste Aufstockung seit 2010, nämlich 5 Prozent.

Statt bisher monatlich 194 EUR erhalten Familien dann für das erste und zweite Kind 204 EUR. Für das dritte Kind sind es dann 210 statt bisher 200 EUR. Für jedes weitere Kind erhalten Familien 235, anstelle von 225 EUR.

Familien müssen für die Erhöhung nichts veranlassen. Diese erfolgt automatisch.

Eine weitere Erhöhung ist für Januar 2021 vorgesehen.